Wir bilden aus

auszubildene

Jungen Menschen bietet KIS die Möglichkeit, ihre Ausbildung zum examinierten Altenpfleger bzw. Teile ihrer Ausbildung zum examinierten Altenpfleger oder zum examinierten Krankenpfleger im Unternehmen zu absolvieren.

Zwischen der Vitanas Akademie und KIS besteht eine Kooperation. Danach schult KIS Auszubildende für den Beruf des Altenpflegers über einen Zeitraum von zweieinhalb Jahren im Unternehmen. Parallel vermittelt die Vitanas Akademie die theoretischen Lerninhalte in mehrwöchigen Unterrichtsblöcken.
Unsere Lehrerin für Pflegeberufe vermittelt im Gegenzug in der Vitanas Akademie die Inhalte der ambulanten Pflege.

Auszubildende für den Beruf des Krankenpflegers aus dem Unfallkrankenhaus Berlin und der Augenklinik Berlin Marzahn erhalten während mehrwöchiger Praktika bei KIS Einblicke in die ambulante Pflege.

Darüber hinaus ist das Unternehmen bei der zuständigen Senatsverwaltung als Praktikumsstelle für die Ausbildung zum Altenpfleger anerkannt. Die Auszubildenden werden über sechs oder zwölf Monate bei KIS in der Praxis angeleitet.

KIS unterstützt das fachliche Engagement seiner Mitarbeiter. Berufsbegleitend können sie im Unternehmen die Qualifikation eines examinierten Altenpflegers erwerben.

KIS-Pflege Berlin: Krankenpflege und häusliche Versorgung für Berlin